Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Peking 2022: Swiss Olympic will wieder mindestens 15 Medaillen

168 Athleten und Athletinnen werden an den am 4. Februar in Peking beginnenden Olympischen Spielen die Schweiz vertreten. Das Mindestziel von Swiss Olympic ist laut Ralph Stöckli, dem Chef de Mission, die Egalisierung der 2018 in Pyeongchang gewonnenen 15 Medaillen. Als letzte Olympia-Teilnehmer wurden vom Schweizer Dachverband die alpinen Skifahrer und die Skicrosser sowie einzelne Athleten aus anderen Sportarten nominiert. 93 Männer und 75 Frauen treten somit die Reise nach Peking an, 55 Prozent von ihnen sind erstmals an Olympischen Spielen dabei.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon