Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ramos verletzt: Real blamiert sich gegen Aufsteiger

Blick-LogoBlick 17.10.2020 Bieri Ramona (f00001140)
Real blamiert sich gegen Aufsteiger © Bereitgestellt von Blick Real blamiert sich gegen Aufsteiger

Real Madrid – Cadiz 0:1

Im fünften Spiel muss der Meister aus Madrid die erste Saisonniederlage hinnehmen. Nicht aber gegen Atletico Madrid oder Barcelona, sondern gegen Aufsteiger Cadiz! Eine Blamage für die Zidane-Truppe. Bereits der Start geht gründlich in die Hosen für die Königlichen. 16 Minuten sind gespielt, da trifft Lozano für die Gäste. Das Heimteam versucht zwar vehement, das Spiel in der Folge zu drehen – aber vergebens. Es bleibt beim peinlichen 0:1 aus Sicht des Meisters. Und es kommt noch schlimmer für die Hauptstädter: Abwehrchef Sergio Ramos muss nach einer Verletzung in der Hälfte ausgewechselt werden. Wie schlimm es um den Spanier steht, ist nicht klar. Klar ist aber: Es ist Abend zum Vergessen für die Königlichen! Ganz anders sieht die Gefühlslage beim Gegner aus: Nach sechs Spielen hat der Aufsteiger aus Cadiz bereits zehn Punkte auf dem Konto.

Celta Vigo – Atletico Madrid 0:2

Keine Mühe bekundet Atletico Madrid. Die Truppe um Diego Simeone erwischt einen Traumstart, geht bereits nach 6. Minuten in Führung. Danach flacht die Partie etwas ab, Carrasco macht für die Gäste in der 95. Minute den Sack zu.

Die Tore: 6. Suarez 0:1, 95. Carrasco 0:2

Granada – Sevilla 1:0

Das Tor: 82. Herrera 1:0.

Getafe – Barcelona 21 Uhr

Am Sonntag

Eibar – Osasuna 12 Uhr

Athletic Bilbao – Levante 14 Uhr

Villarreal – FC Valencia 16 Uhr

Alaves Vitoria – Elche 18.30 Uhr

Huesca – Valladolid 18.30 Uhr

Betis Sevilla – San Sebastian 21 Uhr

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Blick

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon