Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

News aktuell

Berufungsverhandlung im U-Boot-Mord nach Notfall abgebrochen

Neue Zürcher Zeitung-Logo Neue Zürcher Zeitung 14.09.2018

Berufungsverhandlung im U-Boot-Mord nach Notfall abgebrochen

U Boot © (AP Photo/Dorothee Thiesing) U Boot

(dpa) Die Berufungsverhandlung des wegen Mordes in einem U-Boot verurteilten Dänen Peter Madsen ist nach einem medizinischen Notfall abgebrochen worden. Einer der Laienrichter sei kollabiert, sagte eine Gerichtssprecherin am Freitag. Er sei inzwischen wieder bei Bewusstsein, doch die Verhandlung könne nicht fortgesetzt werden.

Madsen wollte mit der Berufung eine mildere Strafe erreichen, den Schuldspruch wegen Mordes ficht er dagegen nicht an. Eigentlich sollte am Freitag das Urteil fallen. Einen neuen Termin konnte das Gericht zunächst nicht mitteilen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Neue Zürcher Zeitung

Neue Zürcher Zeitung
Neue Zürcher Zeitung
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon