Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

News aktuell

Schädlingssucher von Waldmensch attackiert

Basler Zeitung-Logo Basler Zeitung 24.05.2018
Schädlingssucher von Waldmensch attackiert © (amu) Schädlingssucher von Waldmensch attackiert

Ein illegaler Waldbewohner hat in Weil am Rhein zwei Männer angegriffen und einen der beiden verletzt.

Zwei Männer waren am Mittwochvormittag im Auftrag einer staatlichen Behörde in einem Waldstück in Weil am Rhein (D) nahe der Autobahn auf der Suche nach Holzschädlingen. Dabei sahen sie sich einer «besonderen und durchaus gefährlichen Situation ausgesetzt», wie die Polizei mitteilte. Wie aus dem Nichts sei ein Mann aufgetaucht und hätte begonnen auf die Schädlingssucher einzuschlagen. Dabei wurde einer der Angegriffenen verletzt.

Die Angefriffenen alarmierten die Polizei. Diese nahm den Mann vorläufig fest. Bei ihm handle es sich um einen wohnsitzlosen 47-Jährigen aus der früheren Sowjetunion. Der Mann sei offenbar illegal nach Deutschland eingereist und hatte sich in dem Wald einen Unterschlupf gebaut. «Vermutlich hatte er Angst, von den Schädlingssuchern bestohlen zu werden und griff sie deshalb an», schreibt die Polizei.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Basler Zeitung

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon