Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Vier Kinder bei Explosion in Fehraltorf ZH teils schwer verletzt

sda-Logosda 19.05.2017 kl,tm
Die Polizei musste am Nachmittag nach Fehraltorf ausrücken wegen einer Explosion. Vier Buben wurden verletzt, davon zwei schwer (Symbolbild) © Bereitgestellt von SDA Die Polizei musste am Nachmittag nach Fehraltorf ausrücken wegen einer Explosion. Vier Buben wurden verletzt, davon zwei schwer (Symbolbild)

Bei einer Explosion in einer Scheune in Fehraltorf ZH sind vier Buben verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Sie wurden mit dem Helikopter ins Spital geflogen. Der Grund für die Explosion, bei der es keinen Brand gab, ist noch unklar.

Die Buben im Alter zwischen 10 und 12 Jahren hatten in der Scheune gespielt, wie ein Sprecher der Kantonspolizei Zürich eine Meldung von SRF online bestätigte.

| Anzeige
| Anzeige

MICROSOFT STORE

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon