Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Was ihr über Wattpad wissen müsst

Schweizer Illustrierte-Logo Schweizer Illustrierte 15.09.2020 Sandra Casalini
Liest du noch Bücher – oder «wattpadest» du schon? Kinder und Jugendliche lesen und schreiben Geschichten auf der Online-Plattform. © Getty Images Liest du noch Bücher – oder «wattpadest» du schon? Kinder und Jugendliche lesen und schreiben Geschichten auf der Online-Plattform.

Es wird gern behauptet, die Kinder und Jugendlichen von heute würden nicht mehr lesen und schreiben. Tun sie doch. Nur nicht mehr auf herkömmlichem Weg, sondern auf Wattpad. Auf der Geschichten-Plattform werden immer öfter junge Autorinnen entdeckt.

Millionen von Teenagern leiden weltweit mit, als vergangenes Jahr die Liebesgeschichte der Studenten Tessa und Hardin in «After Passion» über die grosse Leinwand flimmert. Seit vergangener Woche gehen ihre Irrungen und Wirrungen im Kino weiter. In den Hauptrollen von «After Truth» sind erneut die junge Australierin Josephine Longford und Hero Fiennes Tiffin zu sehen, der Neffe der beiden Hollywood-Stars Ralph und Joseph Fiennes.

Präsens-Film / © Bereitgestellt von Schweizer Illustrierte Präsens-Film /

Die Romanvorlage zu den Kino-Knüllern stammt von der US-Amerikanerin Anna Todd. Das Spezielle: Todd schickt keine Manuskripte an einen Verlag, sondern veröffentlicht ihre Lovestorys rund um Tessa und Hardin unter dem Pseudonym «Imaginator 1D» 2013 auf der Geschichten-Plattform Wattpad online. 1,5 Jahre später verzeichnen ihre Texte mehr als 1,5 Milliarden Aufrufe. Todd wird von Gallery Books unter Vertrag genommen, welche den Roman in vier Teilen veröffentlicht. Alle landen weltweit auf den Bestsellerlisten. Der Rest ist Geschichte.

Über 80 Millionen Nutzerinnen und Nutzer tummeln sich auf Wattpad. 2 Millionen Autorinnen und Autoren haben seit der Gründung 2006 565 Millionen Geschichten in 50 Sprachen verfasst. Ein grosser Teil davon sind Kinder und Jugendliche. Wer sich registriert, kann eigene Geschichten in diversen Kategorien verfassen, von Kindergeschichten und Jugendbüchern über historische Romane bis zu Sachbüchern. Lesen kann man die Storys seit diesem Jahr auch ohne sich zu registrieren. Wer als Autorin oder Autor auf sich aufmerksam machen will, nimmt an den «Wattys» teil, dem mittlerweile grössten Online-Schreibwettbewerb der Welt.

Die grössten Wattpad-Erfolgsstorys

Und: Was Youtube für junge Musiker ist, ist Wattpad für Autoren. Anna Todd ist kein Einzelfall. Es gibt inzwischen einige solcher Erfolgsstorys. Zum Beispiel diese:

Beth Reekles: Gerade mal 17 Jahre alt ist die Britin, als sie 2013 «The Kissing Booth» auf Wattpad veröffentlicht. 19 Millionen Mal wird das Werk gelesen. Reekles erhält einen Vertrag mit dem Verlagshaus Random House UK. 2018 wird «The Kissing Booth» von Netflix verfilmt, im Juli 2020 gibt’s den zweiten Teil, ein dritter soll 2021 folgen.

Rebecca Sky: «Arrow Heart» und «Heartstruck» heissen die ersten Bücher der «Love-Curse»-Serie, welche die Kanadierin 2018 online stellt. 20 Millionen Aufrufe später folgt ein Vertrag mit der Verlagsgruppe Random House. Heute erhält sie Aufträge von Firmen wie Paramount oder Microsoft.

Getty Images / © Bereitgestellt von Schweizer Illustrierte Getty Images /

Leni Sprengel: Auch deutschsprachige Wattpad-Storys verzeichnen Erfolge. Die Berlinerin landet dank der Plattform auf der Shortlist des «erzaehlesuns»-Wettbewerbs des Piper Verlags, welcher 2016 prompt ihren Roman «Jane und Jack – Dir gehört mein Herz» veröffentlicht.

Ney Sceatcher: Unter den erfolgreichen Wattpaderinnen tummelt sich auch eine Schweizerin. Sechs Bücher hat die gerade mal 22-Jährige seit 2014 auf der Plattform veröffentlicht. 2017 wird «Liebeskummer gibt es nicht» vom Forever-Verlag veröffentlicht, «Als das Leben mich aufgab» folgt im Zeilengoldverlag. Ebenfalls erfolgreich ist ihr Blog «Ney Wonderland», in dem sie unter anderem Buchrezensionen schreibt.

Lese-Tipps für Kinder und Jugendliche

Diese Kinder- und Jugendgeschichten sorgen momentan auf Wattpad für Furore:

Kurzgeschichten von «Sally 1848»: «Ein Freund von mir möchte immer, dass ich etwas erzähle. Doch da ich meistens nichts zu erzählen habe, schreibe ich ihm Kurzgeschichten», schreibt die junge Autorin. Die Geschichten mit Namen wie «Der kleine Junge und das Reh» oder «Der Junge in der Parallelwelt» begeistern nicht nur besagten Freund, sondern auch viele andere Leserinnen und Leser: über 4'500 Mal wurden sie bisher angeklickt.

«Morgelgeschichten»: Jens K. Carls Erzählungen drehen sich um finstere Wälder verwunschene Orte und sonderbare Wesen. 2'300 Aufrufe zeugen von vielen Fantasy-Fans.

«Marlas Welt»: 1'500 Mal wurde die zehnteilige Serie um die Abenteuer des kleinen Meerschweinchens Marla bisher angeklickt.

«Die vier verschwundenen Schmuckstücke»: Die gutherzige Königin Flora braucht vier Schmuckstücke, um die vier Elemente beherrschen zu können. 1'200 Aufrufe begleiten ihre abenteuerliche Suche.

«Cringy Childhood Storys»: Beim Aufräumen stösst Autor «weirdo_life» auf acht kleine Geschichten, die er im Alter von zehn Jahren geschrieben hat. Er stellt sie auf Wattpad – inklusive Grammatik- und Rechtschreibefehler. Fast 1000 Mal wurden sie schon aufgerufen, Tendenz steigend.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Schweizer Illustrierte

Schweizer Illustrierte
Schweizer Illustrierte
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon