Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bericht: Jose Mourinho lehnte Angebot von Olympique Lyon ab

Goal.com-Logo Goal.com vor 5 Tagen
© Getty Images Der aktuell vereinslose Startrainer Jose Mourinho hat angeblich eine Offerte des französischen Top-Klubs Olympique Lyon abgelehnt. Dies berichtet RMC Sport . Demnach habe OL-Präsident Jean-Michel Aulas Mourinho die Nachfolge des am Montag entlassenen Sylvinho angeboten, dieser sei aber nicht interessiert gewesen.

Es heißt, Mourinho warte auf ein Jobangebot aus der Premier League. Dort arbeitete er zweimal erfolgreich beim FC Chelsea und hatte dort auch bis zu seiner Entlassung im Dezember 2018 bei Manchester United sein letztes Engagement.

Olympique Lyon: Mourinho-Gerüchte bereits im Frühjahr

Bereits im Frühjahr hatte es Gerüchte gegeben, Mourinho sei ein Kandidat in Lyon. Damals suchte der Champions-League-Gegner von RB Leipzig nach dem Abgang Bruno Genesios nach einem neuen Trainer. Das Rennen machte aber Ex-Profi Sylvinho, der zuvor als Assistent von Selecao-Coach Tite tätig war.

Sylvinhos Aus ist das Resultat einer sportlichen Talfahrt in der Ligue 1: In sieben Spielen gab es zuletzt keinen Dreier mehr, mit neun Punkten liegt Olympique nur einen Zähler vor einem direkten Abstiegsplatz.

Interimsmäßig leiten nun Assistenztrainer Gerald Baticle und Sportdirektor Juninho das Training.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von GOAL.com

image beaconimage beaconimage beacon