Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Razzien in Israel: Mindestens zehn Palästinenser seit Mittwoch erschossen

Am Mittwoch ist während eines Einsatzes im Flüchtlingslager Shuafat in Ostjerusalem ein Palästinenser von der israelischen Polizei erschossen worden. Der 17-Jährige war maskiert und hatte eine Waffenattrappe auf die Beamten gerichtet. Am Donnerstag wurden bei einer Razzia im Westjordanland neun weitere Palästinenser getötet.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon