Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

England trägt zum Halbfinal eine Weste – so wie Nationaltrainer Southgate

watson.ch-Logo watson.ch 11.07.2018 Ralf Meile

Daumen hoch für die Fans der «Three Lions»: Gareth Southgate. © Bereitgestellt von EPA/EPA Daumen hoch für die Fans der «Three Lions»: Gareth Southgate.

Zieht England zum zweiten Mal nach 1966 in einem WM-Final ein? Auf der Insel drehen sie schon längst im roten Bereich und der Hype greift immer mehr um sich. Neuster Trend: Der Halbfinaltag heute wurde zum #WaistcoatWednesday ausgerufen.

Ach, was gäben wir dafür, dieser Tage in England zu sein. Die Euphorie im Land scheint mit den Händen greifbar zu sein. Endet das lange Warten auf den zweiten WM-Titel nach 1966 am Sonntag? Doch bevor es im Final gegen Frankreich geht, muss heute (20.00 Uhr) erst noch die Hürde Kroatien übersprungen werden. 

Um ihren Support auch tausende Kilometer entfernt auszudrücken, tragen heute viele Engländer eine Weste. Nationaltrainer Gareth Southgate hat dafür gesorgt, dass das Kleidungsstück gerade schwer angesagt ist. Westen-Verkäufe schiessen derzeit durch die Decke und sind in manchen Läden bereits ausverkauft. Der Halbfinal-Tag wurde zum #WaistcoatWednesday ausgerufen – und diese Bilder posten die Fans von sich mit Weste:

(ram)


Teaserbild Nächste Geschichte

So wird die Winter-WM in Katar 2022

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von watson.ch

image beaconimage beaconimage beacon