Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Entertainment

Herzogin Kate: Jetzt das 4. Kind!

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 13.08.2019 BUNTE Magazin
Herzogin Kate © Clive Mason/Getty Images Herzogin Kate

Sie werden so schnell groß, ist ein Gedanke, den jede Mutter von Schulkindern kennt. Eben war die Tochter oder der Sohn noch ein Baby mit kleinen knuffeligen Füßchen, und jetzt beginnt als Erstklässler schon der Ernst des Lebens. Bei Herzogin Kate (37) ist es Anfang September so weit. Dann wird Töchterchen Charlotte (4) in der Battersea School in London eingeschult, die ihr Bruder George (6) schon seit zwei Jahren besucht. Ein freudiges Ereignis, bei dem man sich aber auch die Frage stellen kann, wie es im Leben weitergehen wird.

Im Video oben seht ihr Kate und William bei ihrem jüngsten Auftritt Anfang August bei der „King's Cup“-Segelregatta.

Kate, so sagt die Royal-Korrespondentin des Magazins „Vanity Fair“, Katie Nicholl (42), sei absolut verrückt nach Babys. Vor allem seit der Geburt von Meghans (38) und Harrys (34) Sohn Archie (drei Monate) denke die Herzogin verstärkt über ein viertes Kind nach. Katie Nicholl: „Catherine liebt es, neugeborene Kinder um sich zu haben. Deshalb hat sie Meghan angeboten, ihr mit Baby Archie zu helfen.“

Welche Gründe noch für ein viertes Cambridge-Kind sprechen, erfahrt ihr in der neuen BUNTE 34/19. Sie ist ab Mittwoch (14. August) am Kiosk erhältlich!

Während Kate und William bei der Regatta selbst mitmachten, schauten ihre ältesten Kinder zu. Charlotte bewies mal wieder ihre lustige Art und streckte den Zuschauern frech die Zunge raus!

Ähnliche Artikel zum Thema:

Herzogin Kate & Co: Von Haarnetzen bis zu eingenähten Gewichten: die unsichtbaren Styling-Tricks der Royals

Herzogin Kate: Kurze Hose – wow!

Herzogin Kate & Prinz William: So luxuriös urlaubten sie mit ihren Kindern in der Karibik

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon