Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Entertainment

John Legend: Dads in den Windeldienst

Bang Showbiz-LogoBang Showbiz 12.06.2019 bangshowbiz.com
© Bereitgestellt von Bang Showbiz

John Legend will mehr Väter beim Windelwechseln sehen.

Der 'All of Me'-Hitmacher hat mit seiner Ehefrau Chrissy Teigen die drei Jahre alte Tochter Luna und den 13 Monate alten Sohn Miles und er selbst hat kein Problem damit, bei seinen Kindern in jedem Bereich aktiv zu werden. Die unbeliebte Aufgabe des Windelwechselns teilt sich das Paar und der Musiker legt es nun auch anderen Vätern ans Herz, sich davor nicht zu drücken. Gemeinsam mit der Windelmarke Pampas ließ er insgesamt 5.000 Wickeltische in öffentlichen Toiletten für Männer in den USA und Kanada anbringen.

Im Gespräch mit dem 'People'-Magazin verriet der Sänger nun: "Es begann alles mit der natürlichen Situation, in der Chrissy und ich uns das Windelwechseln bei Luna aufteilten. Wir haben uns hinter die Idee von Vätern im Windeldienst geklemmt und dachten uns 'Wir sollten Dads ermutigen, Windeln zu wechseln und eine aktive Rolle in den elterlichen Pflichten einzunehmen.' Aber meistens sind die Räumlichkeiten dafür nicht geschaffen." Auch in der Superbowl-Werbung von Pampas im Februar trat der Musiker auf, um sich für dieses Thema stark zu machen. Er erklärt: "Es kam mir nie in den Sinn, Väter in Werbungen für Windeln einzubinden. Das gab es noch nicht, aber ich bin froh, dass wir das Problem jetzt beleuchten."

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon