Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Herzogin Meghan arbeitet für guten Zweck an Kochbuch mit

AFP-LogoAFP 17.09.2018
Meghan mit den Köchinnen in der Gemeinschaftsküche: Herzogin Meghan hat für den guten Zweck an einem Kochbuch mitgearbeitet. © Bereitgestellt von AFP Herzogin Meghan hat für den guten Zweck an einem Kochbuch mitgearbeitet.

Herzogin Meghan hat für den guten Zweck an einem Kochbuch mitgearbeitet. Die Frau des britischen Prinzen Harry habe sich an einer Rezeptsammlung von Überlebenden der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell Tower beteiligt, teilte der Kensington-Palast am Montag im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Das Buch trägt den Titel "Together: Our Community Cookbook" (Zusammen: Unser Gemeinschaftskochbuch).

Zusammengestellt wurden etwa 50 Rezepte von Frauen, die von dem Brand im Grenfell Tower am 14. Juni 2017 betroffen sind. Damals waren mehr als 70 Menschen ums Leben gekommen. Die Frauen treffen sich regelmäßig in der Gemeinschaftsküche Hubb Community Kitchen zum gemeinsamen Kochen.

Das könnte Sie auch interessieren: Herzogin Meghan: Unerkannt dank Baseballcap und Sonnenbrille

Herzogin Meghan packte auch selbst mit an: Die Herzogin von Sussex hatte die Frauen in der Gemeinschaftsküche Hubb Community Kitchen seit Januar mehrfach besucht. © Bereitgestellt von AFP Die Herzogin von Sussex hatte die Frauen in der Gemeinschaftsküche Hubb Community Kitchen seit Januar mehrfach besucht.

Die Herzogin von Sussex habe die Frauen dort seit Januar mehrfach besucht, hieß es aus dem Palast. "Ich habe sofort eine Verbindung zu dieser Gemeinschaftsküche gespürt", schreibt die 37-jährige frühere US-Schauspielerin in einem Vorwort zu dem Kochbuch. Es handele sich um einen Ort, "an dem die Frauen zusammen lachen, trauern, weinen und kochen können".

Der Erlös aus dem Verkauf des Kochbuchs soll vollständig der Hubb Community Kitchen zugute kommen, damit diese künftig sieben Tage die Woche geöffnet bleiben und auch für andere Gruppen geöffnet werden kann.

Meghan Markle hatten im Mai Prinz Harry geheiratet. Zuvor hatte sie wegen ihrer neuen Rolle im britischen Königshaus ihre Schauspielkarriere aufgegeben.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon