Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

So freut sich Mick Schumacher auf Papas Ferrari

Beim kommenden Formel-1-Rennen am Hockenheimring wird Mick Schumacher den 2004er-Ferrari seines Vaters Michael fahren dürfen. Die Vorfreude bei Schumi-Junior ist riesig.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon