Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Steueraffäre: DFB-Präsident Keller "von Unschuld überzeugt"

Rund eine Woche nach der Razzia der Staatsanwaltschaft Frankfurt beim Deutschen Fußball-Bund ist der Verband den erhobenen Vorwürfen entgegengetreten. DFB-Präsident Fritz Keller ist weiterhin von der Unschuld der Verantwortlichen überzeugt.
image beaconimage beaconimage beacon