Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Tiergarten-Mord: Wer war das Opfer?

Wegen des Mordes an einem georgischen Asylanten hat die Bundesregierung zwei Mitarbeiter der russischen Botschaft zu unerwünschten Personen erklärt. Bundeskanzlerin Merkel rechtfertigte den Schritt damit, dass Russland bei der Aufklärung des Falles nicht kooperiere. Beweise für eine Beteiligung der russischen Föderation liegen nicht vor. Das Mordopfer Zelikham Khangoshvili war kein unbeschriebenes Blatt. Während des zweiten Tschetschenien Krieges führte er Terrorgruppen und rekrutierte Spione. Später wandte er sich bei einer Operation der Georgier gegen seine Kampfgenossen. Schon während seines Aufenthaltes in Georgien gab es den Versuch, Khangoshvili zu ermorden. Dafür gab es ausreichend Akteure mit ausreichend Motiven. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/ RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.
image beaconimage beaconimage beacon