Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.
NÄCHSTES
U-Boot-Unglück in Dänemark: Leiche geborgen

Tiny Houses: Eigenheim in Autogröße

Ali Fadi ist als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Der Schreiner aus Syrien hat bislang keine Arbeit gefunden, weil er keine Ausbildungsnachweise hat. Doch nun kann er wieder seinem Beruf nachgehen - und nebenbei noch etwas für andere tun.O-Ton Ali Fadi, Flüchtling:"Ich habe als Tischler in Syrien gearbeitet und im Libanon auch. Hier in Deutschland habe ich ein Tiny House in Stuttgart gebaut, und ich habe jetzt das Tiny House mit meinen Kollegen gebaut."Die Tiny Houses von Architekt Van Bo Le-Mentzel sind nicht nur für Flüchtlinge gedacht, sondern für alle, die in Berlin keine bezahlbare Wohnung mehr finden - oder sich verkleinern wollen. Zehn Quadratmeter sind die Holzhäuser groß, es gibt eine Toilette, die Miete soll hundert Euro betragen. Bis März 2018 werden die Häuser hier ausgestellt.O-Ton Noam Goldstein, baut an den Häusern mit:"Hier hat man automatisch einen eher minimalistischen und einfachen Lebensstil. Ich denke, dass für Leute, die in Tiny Houses wohnen, ihre Zeit sehr wichtig ist."In der Produktion sollen die Häuser zwischen 12.000 und 15.000 Euro kosten - ein unschlagbarer Preis für die eigenen vier Wände.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon