Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

FPÖ: Bakon-Schütze legt Mandat zurück

Jener ehemalige FPÖ Politiker der im Salzburger Bergheim im Juli von seinem Balkon geschossen hat, legt sein Mandat jetzt zurück. Der Mann hatte aus Frust über die Absetzung von Herbert Kickl mehrmals von seinem Balkon gefeuert und wurde von der Cobra festgenommen. Er hatte sich vorgestellt auf Bundespräsident Van der Bellen und Ex-Kanzler Kurz zu schießen. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.
image beaconimage beaconimage beacon