Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Unglaublicher Ballwechsel beim Badminton im Sudirman Cup

Auch wenn China 5:0 in der Endabrechnung siegte, konnten sich die Athleten aus Malaysia nicht vorwerfen lassen, nicht alles gegeben zu haben. Im Doppel der Männer wehrte Soh Wooi Yik zahlreiche Bälle ab, auch nachdem er zu Boden gefallen war. Den klaren Sieg der Chinesen im Gruppenspiel beim Sudirman Cup in Nanning konnte er aber nicht verhindern.
image beaconimage beaconimage beacon