Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Vision RS kündigt Rapid-Nachfolger an

Auto Zeitung 06.09.2018 autozeitung
Skoda Vision RS (2018) © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Skoda Vision RS (2018)

Erste Skizzen des Skoda Vision RS zeigen, was wir auf dem Autosalon Paris 2018 erwarten können: einen sehr konkreten Ausblick auf das Kompaktmodell der Tschechen, das 2019 erscheinen wird. 

Das könnte Sie auch interessieren: Wohnungen auf Rädern: Caravans in XXL-Version

Besonders markant ist das Heck des Kompakten. Nichts erinnert mehr an das biedere Design des aktuellen Rapid.Design-Skizzen zeigen, was uns im Innenraum der Studie erwarten wird. Zentrales Element ist ein freistehender Monitor.Hinter einem sehr sportlichen Dreispeichen-Lenkrad liegen digitale Instrumente.Der Nachfolger des Skoda Rapid hat zwar noch keinen Namen, aber ein klares Konzept: Als klassischer Kompakter soll er im Golf-Revier wildern.Entsprechend ziert den Rapid-Nachfolger nicht nur eine mutige Front, sondern auch ein klassisches Steilheck.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon