Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

80 Gründe zu gratulieren - VW-Patriarch Ferdinand K. Piech wird 80

auto motor und sport-Logo auto motor und sport 16.04.2017 Birgit Priemer
Grund 1: Volkswagen - Unter seiner Führung kehrte die Marke zurück in die Gewinnzone, der Umsatz wurde mehr als verdoppelt. Wolfsburg sagt Danke. 80 Gründe zu gratulieren - VW-Patriarch Ferdinand K. Piech wird 80

Der Porsche-Enkel ist berühmt für seine Schlagzeilen – früher durch innovative Technik, spektakuläre Personalentscheidungen und scharfzüngige Worte, heute durch den Verkauf seines Aktienpakets. Am 17. April 2017 wird Piëch 80 Jahre alt.

Ferdinand Piech betritt keinen Raum, der Raum betritt Ferdinand Piech - der Österreicher verprüht auch im hohen Alter noch eine ganz gewisse Aura und es gibt kaum einen Weg- und Zeitgenossen, der nicht voller Erfurcht und Furcht über ihn spricht. Volkswagen-Mitarbeiter wussten schon damals, spricht Piech laut, gibt es noch Hoffnung, spricht er leise, gilt höchste Gefahr.

Der Jubilar ist Perfektionist, Visionär, Patriarch, Ingenieur, Spielkind und Machtmensch. Genau deshalb haben wir 80 Gründe gesammelt, warum man ihm zum 80. Geburtstag gratulieren sollte.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon