Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Abenteuerliches aus Indonesien - Baran Energy Anubis CruiserCross

MOTORRAD online-Logo MOTORRAD online 12.08.2022 Mario Steffen

Fast täglich werden neue Elektro-Konzepte vorgestellt. Diesmal ist es ein Adventure-Bike aus Indonesien, von Baran Energy.

© Baran Energy

Baran Energy ist hierzulande ein eher unbekanntes Unternehmen, doch in Indonesien gehört Baran Energy zu einem großen Player in Sachen Elektrifizierung. So wollen auch sie ein Stück vom immer größer werdenden Kuchen des E-Motorradmarkts abbekommen und präsentieren hierfür die Baran Energy Anubis CruiserCross.

Für die große Freiheit

Die Anubis CruiserCross ist kein kleines Elektrofahrzeug für die Stadt, sondern eine ausgewachsene Reiseenduro vom Schlag einer KTM 1290 Adventure. Das Design der Anubis CruiserCross ist auffällig futuristisch und gibt dem Motorrad einen sportlichen und dynamischen Auftritt. Der große Akku ist gut in das Design eingebunden und verschmilzt förmlich mit dem Motorrad. Apropos Akku: Der Akku hat eine Kapazität von 6,3 kWh, der elektrische Antrieb entwickelt laut Baran Energy eine Leistung von 46 PS und ein Drehmoment von 106 Newtonmeter. Damit soll die Anubis CruiserCross eine Spitzengeschwindigkeit von gut 160 km/h erreichen. Leider gibt es ein kleines Problem: Durch die Leistung und das zu erwartende hohe Gewicht wird die Reichweite selbst für urbane Gefilde nur mit 136 Kilometern angegeben, was für Adventure-Ambitionen doch etwas wenig erscheint. Auf der Habenseite stehen aber ein digitaler Tacho, eine LED-Beleuchtung rundum sowie Verstaumöglichkeiten für Gepäck an der Stelle, wo sich normalerweise der Tank befinden würde.

Zwei Versionen

Den Bildern nach zu urteilen, wird es die Baran Energy Anubis CruiserCross in zwei unterschiedlichen Ausführungen geben. Die eine Variante kommt mit Gussrädern und ist eher für den Straßeneinsatz erdacht, die andere Version hat Speichenfelgen und Reifen für den harten Geländeeinsatz. Was die Anubis CruiserCross kosten wird, steht noch nicht fest. Was auch noch in den Sternen steht ist, wann das Motorrad erschein soll. Aktuell kann man auf der Website von Baran Energy aber schon das Adventure-Bike vorbestellen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von MOTORRAD online

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon