Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die Geschichte der Mittelmotor-Corvette

motor1-Logo Von Simon Gomez , motor1 | Folie 1 von 12: Die achte Generation der Chevrolet Corvette wird mit Mittelmotor kommen, soviel steht fest. Doch die Idee einer Mittelmotor-Corvette ist nicht neu. 
Tatsächlich ist es exakt 60 Jahre her, dass der erste funktionierende Prototyp auf der Grundlage dieser Idee entwickelt wurde. Diese als CERV I (Chevrolet Engineering Research Vehicle) bekannte Einsitzerrakete wurde von Zora Arkus-Duntov, einem belgischen Ingenieur russischer Abstammung, erfunden, der 1953, kurz nach der Geburt der ersten Corvette, zu Chevrolet kam. 

   
Zora Arkus-Duntov und der 1959 CERV-I.

   
Zora Arkus-Duntov am Steuer des 1959 CERV-I.


Duntov, der auch ein sehr kompetenter Rennfahrer war, verliebte sich in die Idee der Corvette, war aber entsetzt über die grobe Mechanik und das Fahrverhalten ihrer ersten Auflage. Duntov dachte, dass das Mittelmotor-Layout, dem er seine gesamte Karriere widmen würde, das perfekte Mittel gegen die Leiden des Roadsters war. Seine 23-jährige Karriere bei General Motors ist eng mit der Geschichte der Corvette verknüpft, und sein Misserfolg, die Corvette endlich auf eine Mittelmotor-Plattform umzustellen, war für ihn eine lebenslange Quelle der Frustration.

   
Der CERV II von 1964 hätte sich mit dem Ford GT40 in Le Mans messen können.

   
Der Chevrolet Astro II von 1968 wurde als Sportwagen konzipiert, der zwei Passagiere und ihr Gepäck bequem transportieren kann.


Aber Duntov pflanzte den Samen einer mittelmotorigen Corvette im Herzen von Chevrolet, wo in den nächsten sechs Jahrzehnten viele weitere Prototypen auf der Grundlage dieser Idee hergestellt wurden, einige von ihnen unter der Leitung von Duntov selbst, und viele von ihnen nach seiner Zeit. Heute, 66 Jahre nach der Ankunft der ersten Corvette und Duntov in der Geschichte von Chevy und am Vorabend der Enthüllung der allerersten Corvette mit Mittelmotor, halten wir es für angebracht, einen Blick auf die Prototypen der Corvette mit Mittelmotor der letzten 60 Jahre zu werfen. Viel Spaß!
Was wir zur neuen Corvette C8 wissen:Amtlich: Die neue Corvette debütiert im Juli 2019Neuer Erlkönig der Mittelmotor-Corvette zeigt weitere Details

Die Mittelmotor-Corvette ist keine neue Idee: Seit 60 Jahren gibt es Pläne.

Die achte Generation der Chevrolet Corvette wird mit Mittelmotor kommen, soviel steht fest. Doch die Idee einer Mittelmotor-Corvette ist nicht neu.

Tatsächlich ist es exakt 60 Jahre her, dass der erste funktionierende Prototyp auf der Grundlage dieser Idee entwickelt wurde. Diese als CERV I (Chevrolet Engineering Research Vehicle) bekannte Einsitzerrakete wurde von Zora Arkus-Duntov, einem belgischen Ingenieur russischer Abstammung, erfunden, der 1953, kurz nach der Geburt der ersten Corvette, zu Chevrolet kam. 

Zora Arkus-Duntov und der 1959 CERV-I. Zora Arkus-Duntov am Steuer des 1959 CERV-I.

Duntov, der auch ein sehr kompetenter Rennfahrer war, verliebte sich in die Idee der Corvette, war aber entsetzt über die grobe Mechanik und das Fahrverhalten ihrer ersten Auflage. Duntov dachte, dass das Mittelmotor-Layout, dem er seine gesamte Karriere widmen würde, das perfekte Mittel gegen die Leiden des Roadsters war. Seine 23-jährige Karriere bei General Motors ist eng mit der Geschichte der Corvette verknüpft, und sein Misserfolg, die Corvette endlich auf eine Mittelmotor-Plattform umzustellen, war für ihn eine lebenslange Quelle der Frustration.

Der CERV II von 1964 hätte sich mit dem Ford GT40 in Le Mans messen können. Der Chevrolet Astro II von 1968 wurde als Sportwagen konzipiert, der zwei Passagiere und ihr Gepäck bequem transportieren kann.

Aber Duntov pflanzte den Samen einer mittelmotorigen Corvette im Herzen von Chevrolet, wo in den nächsten sechs Jahrzehnten viele weitere Prototypen auf der Grundlage dieser Idee hergestellt wurden, einige von ihnen unter der Leitung von Duntov selbst, und viele von ihnen nach seiner Zeit. Heute, 66 Jahre nach der Ankunft der ersten Corvette und Duntov in der Geschichte von Chevy und am Vorabend der Enthüllung der allerersten Corvette mit Mittelmotor, halten wir es für angebracht, einen Blick auf die Prototypen der Corvette mit Mittelmotor der letzten 60 Jahre zu werfen. Viel Spaß!

Was wir zur neuen Corvette C8 wissen:


Amtlich: Die neue Corvette debütiert im Juli 2019
Neuer Erlkönig der Mittelmotor-Corvette zeigt weitere Details
© Motor1.com/Hersteller

More from motor1

image beaconimage beaconimage beacon