Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

eDrive zones und BMW points

Eine Runde im BMW 7er drehen – und gleichzeitig einen Film anschauen oder gar die Augen schließen? Die BMW Group macht es möglich und zeigt auf der #NEXTGen einen Ausblick auf Autonomes Fahren. In einem urbanen On Demand Mobility-Szenario demonstriert ein BMW 7er eindrucksvoll, wie Hochautomatisierung (Level 4) die individuelle Mobilität der Zukunft verändern kann. Dabei tritt das Fahrzeug, gerufen über eine Smartphone App, eine Leerfahrt an, um seinen Besitzer am ausgewählten Punkt abzuholen. Auch die Zugangsauthentifizierung erfolgt über das Smartphone. Da im Level 4 keine direkte Einflussnahme auf die Fahrt mehr ausgeübt werden muss, wird die Fahrt über ein ODM Tablet gestartet. Die Übertragung der Zieladresse ans Fahrzeugt erfolgt im Vorfeld über die Smartphone App. Der Fahrersitz bleibt unbesetzt. Der Fahrgast kann seine Fahrzeit nach Belieben gestalten oder sich vom Entertainment System unterhalten lassen. Ferner ist auch das Steuern von Fahrzeugfunktionen möglich, beispielhaft zur Veranschaulichung umgesetzt sind die Funktionen: Hupe, Lichthupe sowie Ver- und Entriegelung der Türen. Nach Erreichen des Ziels, verschließt der Gast das Fahrzeug und es parkt daraufhin selbständig.
image beaconimage beaconimage beacon