Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Finden Sie den Fehler - VW Käfer im Kleid eines Porsche 911 Turbo

auto motor und sport-Logo auto motor und sport 15.01.2022 Patrick Lang

Im Netz steht gerade ein 911 Turbo mit 44 PS zum Verkauf. Die lächerliche Leistung verrät dem Kenner: Hier versteckt sich in Wahrheit ein VW Käfer.

In seiner ehemaligen TV-Show Top Gear verspottete Moderator Jeremy Clarkson regelmäßig den Porsche 911. © Oldtimermuseum AG In seiner ehemaligen TV-Show Top Gear verspottete Moderator Jeremy Clarkson regelmäßig den Porsche 911.

Die britische Moderatoren-Legende Jeremy Clarkson hat sich schon immer gerne über den Porsche 911 lustig gemacht. In Wahrheit handle es sich dabei um einen Käfer auf Steroiden, hieß es da nicht selten. Von unserem Standpunkt aus können wir das nur mit deutscher Humorlosigkeit hinnehmen und vielleicht mit etwas Häme auf den einen oder anderen rostanfälligen Klassiker von der Insel hinweisen. Aber das soll hier nicht Thema sein, denn wir kämen im Wortgefecht nicht weit. Spätestens wenn der 911 Turbo aufs Tableau käme, den der Händler "Oldtimermuseum AG" aktuell auf eBay anbietet, wären wir verloren. Dieses Auto gibt Clarkson nämlich schonungslos recht.

Mehr als 15.000 Euro

Dieser Elfer steht tatsächlich auf der Bodengruppe eines VW Käfer von 1972 und im Heck knattert der entsprechende Vierzylinder-Boxer mit stattlichen 44 PS. Maximales Downsizing, wenn man so will. Bevor Sie jetzt aber einen Anfall bekommen: Beim Chassis handelt es sich nicht um ein Original, sondern um eine Glasfaser-Replika. Der Händler selbst nennt das sehr treffend "Originell statt original". Und zumindest einige Interessenten scheint es zu geben. Nach 15 Geboten steht der Preis bei knapp über 15.000 Euro (Stand 12.01.22).

Tornadoroter Lack trifft auf Cognacbraunes Interieur. Das Cockpit macht auf den Bildern einen leicht abgegriffenen Eindruck, allerdings hat das automobile Mischlingswesen auch schon fast 90.000 Kilometer runter. Damit hatte die Vorbesitzerin allerdings niederländische Straßen beglückt, für eine deutsche Zulassung braucht es eine Einzelabnahme beim TÜV und laut Händler ist auch ein großer Service nötig. Sollten Sie sich für das Fahrzeug interessieren, müssen Sie sich beeilen, denn die Auktion läuft nur noch bis zum 16. Januar. Tun Sie uns dabei bitte nur einen Gefallen: Verraten Sie Jeremy Clarkson nichts von dem Auto.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Auto Motor und Sport

auto motor und sport
auto motor und sport
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon