Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Großzügige Modelle für Ganzjahres-Camper - Comeback Dethleffs Beduin Scandinavia (2021)

Caravaning-Logo Caravaning 09.07.2020 Lisa Geiger
Im Modelljahr 2021 kommt der Beduin zurück zu Dethleffs. Als "Beduin Scandinavia" bietet er sieben Grundrisse mit viel Komfort für Ganzjahres-Camper. © Dethleffs Im Modelljahr 2021 kommt der Beduin zurück zu Dethleffs. Als "Beduin Scandinavia" bietet er sieben Grundrisse mit viel Komfort für Ganzjahres-Camper.

Vor drei Jahren verkündete der Wohnwagen- und Wohmobil-Hersteller Dethleffs, dass die Baureihe Exclusiv fortan den Beduin ersetzt und dieser aus dem Programm fliegt. Jetzt ist er zurück und kommt für die Saison 2021 mit Anhang am Namen: Beduin Scandinavia. Diesen Namenszusatz haben wir doch auch schon einmal irgendwo gehört?! Genau, als 2018 die Baureihe Generation vorgestellt wurde, kamen drei Modelle mit dem Zusatz "Scandinavia" auf den Markt. Ihr Kennzeichen: Diese Modelle sind besonders winterfest.

Skandinavisches Design im Innenraum

Das trifft auch auf die sieben Beduin-Grundrisse zu. Außerdem sind sie alle 2,50 Meter breit und bieten dadurch viel Platz. Wie schon beim Generation Scandinavia ist auch der Innenraum des neuen Beduin ans skandinavische Design angelehnt. Es treffen moderne schiefergraue Anthrazittöne, gepaart mit weißen Oberflächen, auf Echtholz-Optik und naturnahe Materialien. Drei verschiedene Wohnwelten stehen zur Auswahl. Abgerundet wird das Interieur von einem stimmungsvollen Lichtkonzept.

Komfort wird im Beduin großgeschrieben. Extrabreite Eingangstüre inklusive Fenster, eine hochwertige 7-Zonen Matratze aus klimaregulierendem Material und Eckkopfstützen in der Sitzgruppe gehören ebenso zur Serienausstattung wie die Warmwasserheizung und elektrische Fußbodenerwärmung. So ausgestattet soll der Beduin Skandinavia auch im Winter für behagliche Temperaturen sorgen.

In der Küche der neuen Scandinavia-Modelle muss man auf nichts verzichten. Je nach Grundriss ist ein 142- bis 175-Liter-großer Kühlschrank an Bord sowie einen "Fullcooker" bestehend aus Herd mit drei Gaskoch-Feldern und eingebautem Backofen.

Außen zeigt sich der Beduin ebenfalls modernisiert mit der Außenhaut in Glattblech Weiß, Trapezfenstern, chromfarbenen Rangiergriffen und serienmäßiger Deichselabdeckung. Dazu trägt auch die neuste Baureihe die schicken Heckleuchtenträger im Dethleffs Design. Zur Serienausstattung zählen darüberhinaus die Antischlinger-Kupplung, hochwertigen Markenreifen, ein widerstandsfähiges GFK-Dach, eine selbstnachstellenden Bremse sowie eine praktische Deichselwaage.

Neue Grundrisse: Beduin Scandinavia 670 BET und 740 BFK

Unter den sieben Grundrissen mit Aufbaulängen zwischen 6,50 und 8,05 Metern der Baureihe verbergen sich auch zwei ganz neue Modelle im Dethleffs Sortiment. Diese zwei Modelle sollen besonders viel Platz und einen loftartigen Schnitt bieten.

Im 670 BET können es sich Paare so richtig gute gehen lassen. Neben den zwei Einzelbetten kombiniert der Wohnwagen eine großzügige, offene Bugküche mit einem geräumigen Heckbad. An der großen Rundsitzgruppe mit zusätzlicher Längsbank finden auch Gäste Platz.

Diese Sitzgelegenheit findet sich auch im größeren 740 BFK wieder. Er verfügt über Stockbetten im Heck, ein französisches Bett und eine große Bugküche. Das Bad fällt in dem Familien-Grundriss etwas kompakter aus.

Weitere Grundrisse: Im Programm gibt es noch die Familiengrundrisse Beduin Scandinavia 540 QMK mit Stockbetten und Bad im Heck, 590 RK mit Familienschlafzimmer und 650 RFK, dessen Elternschlafzimmer im mittleren Bereich des Wohnwagens ist. Außerdem gibt es noch die Paarmodelle, wie der Einzelbetten-Wohnwagen Beduin Scandinavia 650 RE mit einer großzügigen Rundsitzgruppe und der 690 BQT mit der geräumigen Bug-Küche.

Bis auf die zwei kleinsten Modelle sind alle Beduin Scandinavia Tandemachser. Sie wiegen zwischen 1,8 und 2,2 Tonnen. Je nach Grundriss kann man die Modelle auf bis zu 2,8 Tonnen auflasten. Das neue Flagschiff ist ab einem Preis von 29.999 Euro zu haben und ist damit knapp unterhalb des Topmodells Dethleffs Exclusiv angesiedelt.

Ganz neu im Programm ist auch die Reisecaravan-Baureihe Aero. Infos dazu finden Sie hier.


Video: Neue ŠKODA-Designsprache mit skulpturalen Elementen und klaren Flächen (AutoMotoTV)

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon