Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mini-Kompressor für unterwegs - Xiaomi Mi Portable Electric Air Pump

MOTORRAD online-Logo MOTORRAD online 18.09.2020 Uli Baumann

Elektronikgigant Xiaomi bietet einen Mini-Kompressor an, der bis zu 10,3 bar Druck bringen soll und auch locker mehrere Motorradreifen schafft.

© Xiaomi

Mal schnell den Luftdruck prüfen und gegebenenfalls korrigieren erfordert in der Regel immer eine Fahrt zur Tankstelle, es sei denn man besitzt einen eigenen Kompressor in der Garage. Oder den tragbaren Mini-Kompressor von Xiaomi.


Video: Der neue Toyota RAV4 Plug-in Hybrid - Das Design (AutoMotoTV)

Video wiedergeben

Der nur knapp 12 x 7 x 4,5 Zentimeter große und 500 Gramm schwere Kompressor kommt mit einem 18 Zentimeter langen Schlauch mit angeschlossenem Füllstück für herkömmliche Auto-Ventile. Zusätzlich gibt es einen Adapter für französische Ventile und eine Ventilnadel zum Aufpumpen von Bällen. Geladen wird der Akku des Mini-Kompressors per beigelegtem Micro-USB-Anschluss. Die Ladedauer wird bei 5 V und 2 A mit knapp drei Stunden angegeben.

So klein der Xiaomi auch ist, so leistungsstark und ausdauernd soll er sein. Im Motorradeinsatz soll er laut Hersteller bis zu sechs Reifen im Format 110/80 – 19 von Null auf 2,4 bar in jeweils sechs Minuten aufpumpen können. Im Autoeinsatz sollen fünf Reifen (Format 215/60 – 17) von 2,0 auf 2,5 bar möglich sein. Für den Nachteinsatz ist eine LED-Lampe integriert.

Der Luftdruck wird per Digitalanzeige angezeigt. Der gewünschte Fülldruck kann voreingestellt werden. Angeboten wird der Mini-Kompressor bei Xiaomi zum Preis von 49,99 Euro.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von MOTORRAD online

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon