Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Neue Farben und V2 mit Euro 5 - Suzuki SV 650 im Modelljahr 2021

MOTORRAD online-Logo MOTORRAD online 23.11.2020 Uli Baumann

Die SV 650 gehört bei Suzuki zu den Bestsellern im Modellprogramm. Für 2021 gibt es dennoch keine Aufwertungen außer Euro 5 und neuen Farben.

© Suzuki

Der japanische Motorradhersteller Suzuki versteht sich auf das Bewahren – egal wie man das deuten möchte. Die Suzuki SV 650 bewahrt sich für das Modelljahr 2021 ihre Werte und geht quasi unverändert über den Jahreswechsel. Das geht aus einer Pressemitteilung von Suzuki Großbritannien hervor, deren Inhalt die deutschen Kollegen nicht bestätigen wollen.

Um auch über 2021 hinaus bestehen zu können, haben die Japaner den V2 über die Euro 5-Hürde gehoben. Die Leistungsdaten bleiben dabei unverändert. Der V-Twin leistet weiter 76 PS und 64 Nm. Auch sonst gab es keine technischen Veränderungen.

Neue Zweifarbigkeit

Dafür wurde der Farbpinsel eifrig geschwungen. Die SV 650 ist im Modelljahr 2021 in den Farbkombinationen Weiß mit rotem Rahmen, Mattschwarz mit blauen Rahmen sowie Schwarz mit goldfarbenem Rahmen zu haben.

Die Café Racer-Variante mit der kleinen Lampenverkleidung heißt bei Suzuki SV 650X und kommt im Modelljahr 2021 ausschließlich mit goldfarbenem Rahmen und schwarzem Lackkleid.

Zu den Händlern rollen die neuen Suzuki SV 650-Modelle im Januar 2021. Preise wurden noch nicht genannt.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von MOTORRAD online

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon