Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Neue Marke im Morgan-Stil - Eadon Green Black Cuillin

auto motor und sport-Logo auto motor und sport 09.03.2017 Ulrich Baumann
Black Cuillin: Nie neue britische Marke Eadon Green hat in Genf den neuen ... Neue Marke im Morgan-Stil - Eadon Green Black Cuillin

Auf dem Genfer Autosalon 2017 hat sich eine neue britische Automarke vorgestellt. Das Startup Eadon Green hat in Genf mit dem Black Cuillin aucg gleich sein erstes Modell gezeigt.

Im Vorfeld der Messe hatten die Briten nur den Namen Black Cuillin sowie eine Silhouettenzeichnung präsentiert. Black Cuillin ist der Name einer beeindruckenden Gebirgskette auf der schottischen Isle of Skye.

Coupé im Morgan-Stil

Das in Genf enthüllte zweitüriges Coupé mit langer Motorhaube und sanft abfallendem Heck sowie langgezogenen, geschwungenen Kotflügeln vorn und tropfenförmigen Kotflügeln erinnert an die klassischen Morgan-Modelle. Aber auch weitere Automodelle der 30er Jahre werden zitiert.

Selbst mit der Präsentation in Genf bleibt vieles im Dunkeln. Klar ist, dass der Black Cuillin unter der langen Motorhaube einen V12-Motor trägt, der den Zweitürer auf über 270 km/h beschleunigen soll.

Gegründet wurde Eadon Green von Felix Eaton im Jahr 2016. Beheimatet ist die Marke in London.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon