Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ricciardo und Verstappen in Campinglaune - Formel-1-Camping in Österreich

Caravaning-Logo Caravaning 19.05.2017 Sophia Pfisterer
Formel Eins Österreich (2018): Formel-1-Rennfahrer Ricciardo und Verstappen haben sich im Aston-Martin-Caravan-Gespann ein Rennen geliefert. Der Grund: Eine PR-Aktion fürs Camping an der Rennstrecke zum Großen Preis von Österreich. Ricciardo und Verstappen in Campinglaune - Formel-1-Camping in Österreich

Formel-1-Rennfahrer Ricciardo und Verstappen haben sich im Aston-Martin-Caravan-Gespann ein Rennen geliefert. Der Grund: Eine PR-Aktion fürs Camping an der Rennstrecke zum Großen Preis von Österreich.

Der Formel-1-Rennen in Spiegelberg lockt jedes Jahr viele Fans an den Red Bull Ring in die Steiermark. Vom 7. bis 9. Juli 2017 ist es wieder so weit. Als Werbeaktion haben die Rennfahrer Daniel Ricciardo und Max Verstappen den Red Bull Ring mit einem ganz besonderen Gefährt austesten: Beide rasten mit je einem Aston Martin und einem Wohnwagen im Schlepptau über die Rennstrecke.

Daniel Ricciardo: "Für die Camper ist die Action nicht so gut ausgegangen, aber für uns war es eine großer Spaß. Max' Camper ist als erstes ein wenig umgekippt, und wie bei einem Schneeball-Effekt hat sich das Ganze dann hochgeschaukelt."

PR-Aktion: Formel-1-Rennfahrer im Caravan-Gespann

Die beiden Red-Bull-Racing-Piloten sollten mit dieser Aktion für den Besuch des Rennens werben - und für die Campingmöglichkeit direkt am Red Bull Ring. Vor allem die niederländischen Fans von Verstappen sind leidenschaftliche Camper und jedes Jahr dort anzutreffen. Max Verstappen: "Der Red Bull Ring ist ja nicht so weit weg von Holland. Letztes Jahr war es sehr schön zu sehen, dass so viele Fans hier sind, auf einer eigenen Tribüne, ganz in orange. Ich freue mich schon wieder sehr darauf."

Camping am Red Bull Ring zum Formel-1-Preis von Österreich

Rund um das Rennen "Formula 1 Großer Preis von Österreich" findet ein großes Motorsport-Festival statt. Im sterischen Murtal stehen Piloten und Teamchefs auf dem Roten Teppich und geben Autogramme. In der Fan-Zone können Besucher Rennwagen bestaunen, und ein Besucher bekommt sogar die Chance, die Zielflagge zu schwenken.

+++ Mehr von der Formel 1 gibt es auf der Website unserer Kollegen von MOTORSPORT aktuell unter: www.auto-motor-und-sport.de/motorsport-aktuell +++

Rund um den Red-Bull-Ring im österreichischen Spielberg können Fans auf verschiedenen Plätzen campen. Die Anreise ist ab Mittwoch möglich. Der Camping "Rot", direkt in Pole Position ist bereits ausverkauft. Für alle anderen Plätze gibt es noch Angebote, der Preis für drei Nächte für zwei Personen startet bei 162 Euro.

Tickets für den großen Preis von Österreich
  • Stehplatztickets für den Sonntag starten bei 85 Euro, der Wochenendpreis liegt bei 95 Euro. 
  • Kinder bis 14 Jahre kommen in Begleitung eines Erwachsenen mit gültiger Eintrittskarte kostenlos auf die Rennstrecke
  • "Bring a Friend"-Aktion: Alle Besitzer von Wochenend-Tickets können zum Tagesprogramm am Donnerstag und Freitag eine zusätzliche Person mitbringen

Weitere Infos und Bestellung: projekt-spielberg.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon