Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Der neue Audi RS 6 Avant - das Interieur

Das zukunftsweisende Innenraumdesign betont mit seiner Fahrerorientierung und den Dekoreinlagen in Aluminium Race anthrazit den sportlichen Charakterdes neuen RS6 Avant. Mit ihrer horizontalen Ausrichtung und ihrem gestuften, dreidimensionalen Aufbau wirkt die Instrumententafel leicht und schlank. Die Benutzeroberfläche des volldigitalen Bediensystems harmoniert mit dem klaren Black Panel-Design. Auch das obere MMItouchresponse-Display ist fast unsichtbar in die Black Panel-Architektur integriert.Mithilfe der Anzeige „RS-Monitor“ erhält der Fahrer auf Wunsch im oberen Display einen Überblick über den Temperaturstatus der Antriebskomponenten, die maximaleng-Beschleunigungswerte sowie Informationen über Reifendruck und –temperatur.Im Audi virtual cockpitinformieren spezielle RS-Anzeigen über Reifendruck, Drehmoment, Leistung, Motoröltemperatur, Ladedruck, Rundenzeitmessungen, Beschleunigungsmessungenund g-Kräfte. Die Schaltblitz-Darstellung fordert den Fahrer beim Erreichen der Drehzahlgrenze zum Hochschalten auf. Das optionale RS-Head-up-Displaybietet ebenfallseinige RS-spezifische Grafikdarstellungen.
image beaconimage beaconimage beacon