Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Fans aus dem Häuschen: McDonald's bringt Sonder-Burger raus – es gibt nur einen Haken

Berliner Kurier-Logo Berliner Kurier 14.02.2018 berliner-kurier
mcdonald's burger pommes: Fans aus dem Häuschen: McDonald's bringt Sonder-Burger raus – es gibt nur einen Haken © dpa Fans aus dem Häuschen: McDonald's bringt Sonder-Burger raus – es gibt nur einen Haken

Der wohl beliebteste Burger der Fast-Food-Kette McDonald's feiert Jubiläum: Der „Big Mac“ wird 50 Jahre alt. Das Unternehmen hat zu diesem Anlass eine noch größere Version kreiert. Den „Grand Big Mac“!

Größere Buletten, größere Brötchen, mehr leckere Big-Mac-Soße, extra Käse: Für Fans ist es in jedem Fall der absolute Schlemmer-Traum.

Grand Big Mac und Mac Jr. zum Jubiläum

Doch damit nicht genug. Auch für den kleinen Hunger hat sich McDonald's eine Sonder-Edition ausgedacht. Neben dem Grand wird auch ein „Mac Jr.“ in den Verkauf gebracht - sozusagen der kleine Bruder des „Big Mac“.

Burger-Fans sind begeistert. In den USA und Großbritannien wurden den McDonald's-Mitarbeitern die Sonderburger quasi aus den Händen gerissen. In Restaurants in Teesside, Devon, Fife and Lincolnshire war der Burger kurz nach Verkaufsstart bereits ausverkauft.

Wird es den Grand Big Mac auch in Deutschland geben?

Für McDonald's-Fans in Deutschland gibt es unterdessen einen dicken Wermutstropfen. Derzeit gibt es noch keine Anzeichen, dass der Sonderburger auch außerhalb der USA und Großbritannien in den Verkauf gehen wird.

Bereits Mitte 2017, als erste Gerüchte über den Sonderburger aufkamen, fragten Kunden nach, ob es den Burger auch in Deutschland geben wird.

Die Antwort von McDonald's: „Ob der Grand Mac die Reise von Amerika bis zu uns nach Deutschland wirklich auf sich nimmt, das bleibt abzuwarten. Aktuell ist eine Einführung allerdings noch nicht in Planung.“

McDonald's macht Hoffnung auf Big-Mac-Überraschung

Im Februar 2018 wurde die Frage erneuert. Doch der „Grand Big Mac“ ist offenbar weiterhin nicht für Deutschland eingeplant.

Allerdings macht der Fast-Food-Riese Hoffnung auf eine andere Geburtstagsüberraschung zum Burger-Jubiläum. Worum es sich dabei handelt, hat das Unternehmen jedoch noch nicht aufgedeckt.

Deutsche „Big Mac“-Fans müssen sich also noch etwas gedulden müssen.

(jv)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Kurier

Berliner Kurier
Berliner Kurier
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon