Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Der neue Lamborghini Huracán STO in Madrid

Mit seinem V10-Saugmotor mit 640 PS (470 kW) Leistung und 565 Nm bei 6.500 U/min bietet der heckgetriebene Huracán STO eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 3,0 Sekunden, 0-200 km/h in 9,0 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 310 km/h. Sein Herz schlägt mit der Kraft und den Emotionen eines echten Rennwagens. Überlegene aerodynamische Effizienz, umfassende Verwendung von Leichtbaumaterialien, unmittelbare Lenkung und erstklassige Bremsleistung sorgen dafür, dass der Huracán STO bei jeder Fahrt das Gefühl der Rennstrecke vermittelt. Jedes Detail des Huracán STO stützt sich auf die im Motorsport erforderliche aerodynamische Effizienz und die Leichtbautechnologien. Der Huracán STO verkörpert den Grundsatz, dass das Lamborghini Design immer der Funktion folgt: Dies gilt umso mehr für ein Fahrzeug mit Straßenzulassung, das von einem Rennfahrzeug inspiriert ist. Der Huracán STO ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Lamborghini, Squadra Corse und dem Centro Stile, wobei jede Linie und jedes Detail ästhetisch herausragend ist und gleichzeitig optimiert wurde, um die beste Performance zu garantieren.
image beaconimage beaconimage beacon