Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Der Subaru Impreza - Das Design

Das schlüssellose Keyless-Access-Zugangssystem erweitert ab sofort die umfangreiche Serienausstattung des Impreza 2.0ie. Lederlenkrad und -schaltknauf, eine Rückfahrkamera, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, LED-Scheinwerfer, -Tagfahrlicht und -Nebelscheinwerfer sowie ein Infotainmentsystem mit Digitalradio DAB+, Smartphone-Einbindung via Apple CarPlay und Android Auto sowie Acht-Zoll-Touchscreen sind ohnehin an Bord. Für Sicherheit sorgt unter anderem das preisgekrönte Eyesight-Sicherheitssystem, das verschiedene Assistenten wie ein Notbremssystem mit Kollisionswarner, einen aktiven Spurhalte- und einen Spurleitassistenten kombiniert. Die Leder-Innenausstattung für das Top-Modell Platinum ist nun wahlweise schwarz oder beige. Komplettiert wird der Feinschliff von einer erweiterten Farbpalette. Wer sich für den Impreza mit dem 84 kW/114 PS starken 1,6-Liter-Boxer interessiert, kann aus sechs Lackierungen wählen, darunter das neue Lapis Blue Pearl. Mit e-Boxer sind sogar sieben Exterieurfarben verfügbar – inklusive des neuen Horizon Blue Pearl und des nun ebenfalls exklusiv dem elektrifizierten Modell vorbehaltenen Dark Blue Pearl.
image beaconimage beaconimage beacon