Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die Mercedes-Maybach S-Klasse - Das Interieurdesign

Bei der Mercedes-Maybach S-Klasse sind digitaler und analoger Luxus im Innenraum in Einklang, ein Hightech-Ambiente wird kombiniert mit edlen Naturmaterialien und handwerklicher Verarbeitung. Bis zu fünf Bildschirme sind erhältlich. Serienmäßig an Bord ist ein 12,8 Zoll großes OLED-Zentral-Display als Hightech-Kommandozentrale. Bei der OLED-Technologie sind die einzelnen Bildpunkte selbstleuchtend. Nicht verwendete Bildpixel bleiben einfach abgeschaltet und wirken dadurch tiefschwarz. Aktive OLED-Pixel strahlen hingegen farbenfroher als ihre LCD-Pendants. Weiterer Vorteil sind hohe Kontrastwerte – unabhängig von Blickwinkel und Lichtverhältnissen. Auf Wunsch gibt es ein 12,3 Zoll großes 3D Fahrer-Display mit dreidimensionaler Darstellung anderer Verkehrsteilnehmer und markanten Tiefen- und Schatteneffekten. Das Zifferblatt ist mit einer schmuckhaften Strukturprägung versehen, die Skalierung wurde in einer klassischen Antiqua-Schrift umgesetzt. Für Fahrer- und Zentral-Display wurden Mercedes-Maybach spezifische Start-up-Animationen gestaltet. Die besondere Optik des Fahrer-Displays im Anzeigemodus Exklusiv untermauert die Sonderstellung des Mercedes-Maybach. Die Einfassung der Rundinstrumente und die Zeiger tragen die markentypische Farbe Rosegold.
image beaconimage beaconimage beacon