Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Stellenabbau bei Leoni

Der Autozulieferer Leoni will 2.000 Stellen streichen. Der Grund: Schlechte Geschäftsergebnisse im Jahr 2018.
image beaconimage beaconimage beacon