Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Volkswagen ID.3 in Dresden - Danny Auerswald

Jahrelang war mangelhafte Reichweite und das langwierige Aufladen das große Manko von Elektrofahrzeugen. Mit dem ID.4 ist das weitgehend Vergangenheit. Das E-SUV bewältigt auch lange Strecken souverän. Bei den ID.4 1ST Modellen dient eine Batterie mit 77 kWh Netto-Energieinhalt als Stromspeicher. Sie gewährt bis zu 522 Kilometer Reichweite (WLTP). An einer DC-Schnellladestation, etwa von Ionity, kann der ID.4 mit der 77 kWh-Batterie in rund 30 Minuten Gleichstrom für die nächsten 320 Kilometer (gemäß WLTP) nachladen – mit bis zu 125 kW Ladeleistung. Ausreichend Batteriekapazität, schnelles Laden, dazu ein geräumiger Innenraum und ein großzügiger Kofferraum mit 543 Litern Fassungsvermögen machen den ID.4 zum idealen Reisefahrzeug. Wer noch mehr Gepäck hat: Auf der serienmäßigen Dachreling lässt sich problemlos eine Dachbox installieren.
image beaconimage beaconimage beacon