Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Werbung, Preise, Siegel: So tricksen Händler und Hersteller

News-Insider.de-Logo Von Gerd Pfitzenmaier , News-Insider.de | Folie 1 von 14: Fast 11.000 Beschwerden gingen 2016 bei den Verbraucherschützern der Wettbewerbszentrale in Bad Homburg ein. Die Mitarbeiter scheuen weder große Namen noch Mühen. Sie rügen selbst bekannte Markenhersteller und treiben ihre Verfahren notfalls bis vor den Europäischen Gerichtshof – alles im Dienste des fairen Umgangs an der Ladentheke oder beim Kundenkontakt mit Händlern und Handwerkern.

Fast 11.000 Beschwerden gingen 2016 bei den Verbraucherschützern der Wettbewerbszentrale in Bad Homburg ein. Die Mitarbeiter scheuen weder große Namen noch Mühen. Sie rügen selbst bekannte Markenhersteller und treiben ihre Verfahren notfalls bis vor den Europäischen Gerichtshof – alles im Dienste des fairen Umgangs an der Ladentheke oder beim Kundenkontakt mit Händlern und Handwerkern.
© Imago/allOver-MEVBlickwinkel (2)/Geisser

Mehr von News-Insider.de

image beaconimage beaconimage beacon