Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

„Höhle der Löwen“: Verbraucherzentrale checkt Show-Produkte: Das Fazit ist ernüchternd

Berliner Kurier-Logo Berliner Kurier 11.10.2018 berliner-kurier
Die Jury aus der beliebten TV-Show „Die Höhle der Löwen“: Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel (v.l) © MG RTL D / Bernd-Michael Maurer Die Jury aus der beliebten TV-Show „Die Höhle der Löwen“: Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel (v.l)

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat die Produkte der Vox-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ unter die Lupe genommen: Das Ergebnis klingt eher nach einer Warnung...

„Höhle der Löwen“ Produkte: hohe Preise und Enttäuschungen

„Wer sofort zugreift, muss seine Neugier oft mit hohen Preisen und auch Enttäuschungen bezahlen“, heißt es in einer Mitteilung.

Lesen Sie mehr auf MSN:

Schon wieder in Klinik

Die Verbraucherzentrale hat die Produkte selbst nicht getestet, fand aber auf Anhieb zehn Löwen-Artikel beim Branchenprimus Amazon mit miesen Bewertungen und insgesamt Hunderten böser Kommentare.

Darunter der Reparaturstift „Blufixx“ („Müll“), die „Abflussfee“, ein Verschlusstopfen mit Duftstein („Reinfall“) oder „Protect Pax“, ein flüssiger Displayschutz für Handys („Das Geld hätte ich mir sparen können“).

Warum die Verbraucherzentrale zudem die Preise für die Produkte kritisiert, lesen Sie hier bei den Kollegen des „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Erfahren Sie mehr auf MSN: 

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Kurier

Berliner Kurier
Berliner Kurier
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon