Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

BGH äußert sich erstmals zum Diesel: Abschalteinrichtung ist Mangel

dpa-Logodpa 22.02.2019 dpa
Abgase aus dem Auspuff eines Fahrzeugs mit Dieselmotor. © Bereitgestellt von dpa-infocom  

Bei vom Abgasskandal betroffenen Dieselautos ist die illegale Abschalteinrichtung als Sachmangel einzustufen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe nach Mitteilung vom Freitag zum ersten Mal höchstrichterlich in einem Beschluss klargestellt, obwohl eine für den 27.Februar angesetzte Verhandlung wegen eines Vergleichs mit dem klagenden Autokäufer ausfällt. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Gibt es bald sauberen und umweltfreundlichen Diesel?

Keine Ausnahmen für Oldtimer bei Diesel-Fahrverboten

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon