Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Der MINI John Cooper Works siegt beim „sport auto“ Award 2019

Begeisternde Performance in einem Premium-Kleinwagen hat einmal mehr die Leser der Fachzeitschrift „sport auto“ überzeugt. Sie wählten den MINI John Cooper Works jetzt zum „sportlichsten Auto des Jahres 2019“ in seiner Wertungsklasse. Bereits zum vierten Mal seit seiner Markteinführung gewinnt das für extremen Fahrspaß konzipierte Modell der britischen Premium-Marke damit den „sport auto“ Award in der Importwertung der Kategorie „Kleinwagen“. Die Auszeichnung wurde gestern im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Stuttgart übergeben. Die Leserwahl des im Verlag Motor Presse erscheinenden Magazins „sport auto“ gehört zu den traditionsreichsten Wettbewerben der Automobilbranche in Europa. Die Auszeichnung wurde in diesem Jahr bereits zum 27. Mal vergeben. Sie beruht auf einer Abstimmung, an der sich in der jüngsten Auflage mehr als 12 000 Leser beteiligten. Sie waren aufgerufen, unter 275 im Laufe des Jahres 2019 auf dem deutschen Automobilmarkt angebotenen Modellen ihre Favoriten in 28 Kategorien für Serienautomobile und Tuningfahrzeuge zu küren.
image beaconimage beaconimage beacon