Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dieses neue Feature erhalten Teslas Model 3 und Model Y in diesem Jahr

Finanzen.net-Logo Finanzen.net 14.01.2022

Seit 2022 können auch Neukunden von Teslas Model 3 und Y beheizte Scheibenwischer nutzen. Beheizte Scheibenwischer sind damit kein exklusives Feature mehr. Dies könnte möglicherweise eine Trendabkehr des Unternehmens bedeuten.

SAEED KHAN/AFP/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net SAEED KHAN/AFP/Getty Images

• Teslas Model 3 und Y erhalten beheizte Scheibenwischer

• Heizdrähte erwärmen Teile der Frontscheibe, auf der sich die Wischblätter befinden

• Hacker verbreitet Gerüchte um das neue Feature

Tesla entwickelt immer wieder neue Zusatzfunktionen für seine E-Autos. Dazu zählen auch beheizte Scheibenwischer. Diese waren bislang ein exklusives Feature des Model S. Wie "Drive Tesla Canada" berichtet, stehen beheizte Scheibenwischer ab dem Jahr 2022 auch Neukunden der Fahrzeuge Model 3 und Y zur Verfügung.

Bezeichnung des Features erscheint irreführend

Die Bezeichnung "Scheibenwischerheizung" ist in diesem Zusammenhang allerdings nicht ganz korrekt und erscheint irreführend. Es sind nämlich nicht die Scheibenwischer selbst, die beheizt werden. Nach Angaben von Drive Tesla Canada, erwärmen Heizdrähte lediglich Teile der Frontscheibe, auf der sich die Wischerblätter befinden. Dadurch schmilzt das Eis auf der Frontscheibe und ein Festfrieren der Gummilippen wird verhindert. Drive Tesla Canada beruft sich dabei auf Informationen des Twitter-Nutzers TeslaOwnersMA, der Kontakt zu einem Mitarbeiter in einem chinesischen Tesla-Werk hatte. Wie der Mitarbeiter berichtet, unterzieht Tesla die neue Funktion weiterhin verschiedenen Tests. Die Produktion soll aber demnächst beginnen. Die neue Funktion soll zuerst in China und anschließend in Nordamerika zur Verfügung stehen. TeslaOwnersMA postete auf Twitter ein Bild der Vorrichtung zur Bedienung der beheizten Scheibenwischer im Tesla Model Y.

Neues Feature könnte Trendabkehr von Funktionsreduktion bedeuten

Wie Drive Tesla Canada berichtet, verbreitete der Hacker und Twitter-Nutzer greentheonly in einem Post auf dem Kurznachrichtendienst vom Dezember 2021 das Gerücht, dass die Scheibenwischerheizung als Zusatzfunktion in Teslas Model 3 und Y enthalten sein wird. Dies scheint sich nun bewahrheitet zu haben. Viele weitere Änderungen, die für das Jahr 2022 angekündigt wurden, seien nach Aussage des Hackers aber nicht umgesetzt worden.

In den letzten Jahren hat Tesla viele Zusatzfunktionen entfernt. Drive Tesla Canada vermutet aufgrund des Einbaus der beheizten Scheibenwischer in weitere Modelle, dass dieser Trend nun aber nicht mehr fortgesetzt wird. Dies würde bedeuten, dass Tesla künftig wieder mehr neue Zusatzfunktionen in seine Fahrzeuge einbaut. Ein Beleg für diese Annahme könnte der Wiedereinbau der Plastikabdeckung neben den Pedalen im Model 3 sein. Wie Drive Tesla Canada betont, ist der Hersteller damit dem Wunsch seiner Kunden nachgekommen.

M. Wieser / Redaktion finanzen.net

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Finanzen.net

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon