Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Erdoğan: "Wir sind keine Sklaven" - Ankara frei russische S400 zu kaufen

Trotz des Drucks aus den USA haben Russland und die Türkei die Auslieferung von modernen Luftabwehrsystemen beschleunigt. Zuvor erklärte der türkische Präsident, dass Ankara kein Sklave der USA ist, die entscheiden, welches Waffensystem die Türkei kaufen darf. Der Vize-Präsident der Türkei Fuat Oktay am Donnerstagmorgen, dass hinsichtlich der türkischen Kaufentscheidung in Russland alleine das nationale Interesse im Vordergrund steht. Dabei wolle Ankara auch weiterhin unabhängige Entscheidungen fällen. Ankaras Widerstandsfähigkeit gegen den Druck der USA bezüglich des Kaufs der S-400-Systeme ist nach wie vor grundsolide, erklärte Präsident Recep Tayyip Erdogan am Mittwochabend und betonte, dass die Türkei eine souveräne Nation ist, die das Recht hat, ihre Handelspartner und Waffenlieferanten unabhängig vom Westen auszuwählen. Mehr dazu im Hauptartikel: https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/85359-turkischer-vizeprasident-wir-erwarten-im-juli-lieferung-von-s400-russland/ ––– Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.
image beaconimage beaconimage beacon