Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Eurojackpot am Freitag, 18.09.2020: Aktuelle Gewinnzahlen und Quoten hier lesen

EXPRESS-Logo EXPRESS 19.09.2020 express
Kreuzchen gemacht? Im Eurojackpot konnten Glückspilze 10 Millionen Euro gewinnen. Die Ziehung der Eurojackpot Zahlen findet jede Freitag um 20 Uhr statt. © pa/obs/Eurojackpot Kreuzchen gemacht? Im Eurojackpot konnten Glückspilze 10 Millionen Euro gewinnen. Die Ziehung der Eurojackpot Zahlen findet jede Freitag um 20 Uhr statt.

„Ich wär' so gerne Millionär, dann wär' mein Konto niemals leer...“ Für einen Eurojackpot-Spieler aus Polen hat sich der Traum vom Reichtum am vergangenen Freitag (11. September) erfüllt: Mit den Gewinnzahlen 2 - 5 - 24 - 43 - 45 sowie den beiden Eurozahlen 4 und 10 konnte er als einziger die oberste Gewinnklasse treffen. Seine Ausbeute beträgt 21.752.127,20 Euro.

Eurojackpot online: 3 Felder zum Preis von 2,60 € statt 6,60 €

  • Der Eurojackpot am heutigen Freitag, 18.09.20, beträgt 10 Millionen Euro.
  • Die Ziehung der Eurojackpot-Zahlen findet um 20 Uhr in Helsinki statt
  • Die Ergebnisse der Eurojackpot-Ziehung gibt es heute hier

Haben Sie beim Eurojackpot die richtigen Zahlen getippt und abgeräumt? Nach der Ziehung am Freitag erfahren Sie es hier!

Die aktuellen Eurojackpot Gewinnzahlen am 18.09.2020:

Gewinnzahlen 5 aus 50: 7-12-14-40-42

Eurozahlen 2 aus 10: 7 8

(Angaben ohne Gewähr)

Spieler aus NRW sahnen bei Eurojackpot und Lotto 6 aus 49 richtig ab

Eurojackpot Gewinnquoten vom 18.09.2020 

Spieleinsatz: 42.151.482,00 €

Klasse Anzahl Richtige Gewinne Gewinnbetrag
1

5 Richtige

+ 2 Eurozahlen

0x unbesetzt
2

5 Richtige

+ 1 Eurozahl

1x 1.791.437,90 €
3

5 Richtige 

+ 0 Eurozahlen

7x 90.324,60 €
4

4 Richtige

+ 2 Eurozahlen

46x 4.581,60 €
5

4 Richtige

+ 1 Eurozahl

890×  213,10 €
6

4 Richtige

+ 0 Eurozahlen

1.226×  120,30 €
7

3 Richtige

+ 2 Eurozahlen

1.981 ×  63,80 €
8

2 Richtige

+ 2 Eurozahlen

29.930 ×  21,80 €
9

3 Richtige

+ 1 Eurozahl

40.096 ×  15,70 €
10

3 Richtige

+ 0 Eurozahlen

57.498 x  15,70 €
11

1 Richtige

+ 2 Eurozahlen

153.761×  10,60 €
12

2 Richtige

+ 1 Eurozahl

 590.403 x  6,80 €

Eurojackpot geknackt: Deutscher kann sich über 90 Millionen Euro freuen

Was ist der Eurojackpot?

  • Der Eurojackpot ist eine Kooperation von 18 europäischen Ländern, der neben Deutschland noch Island, Finnland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Estland, Lettland, Litauen, die Niederlande, Spanien, Italien, Slowenien, Kroatien, die Slowakei, Tschechien, Polen und Ungarn angehören.

Wo ist der Unterschied zwischen Eurojackpot und Lotto 6 aus 49?

Anders als beim deutschen Lotto 6 aus 49 werden beim Eurojackpot nur fünf Zahlen gezogen - dafür muss man aber zwei Zusatzzahlen richtig haben und nicht nur eine.

Was kostet ein Spieleinsatz beim Eurojackpot?

  • Geld will man beim Eurojackpot ja gewinnen, doch vorher kostet das Tipp-Spiel um die Millionen einen kleinen Einsatz: pro Tippfeld müssen zwei Euro bezahlt werden. Außerdem kommt eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 50 Cent pro Schein dazu.

Wann ist der Annahmeschluss für den Eurojackpot-Tippschein?

  • Der Annahmeschluss für einen Spielschein auf Papier ist freitags und um 19 Uhr. Immer freitags um 18:45 Uhr ist der Annahmeschluss für einen Online-Tipp.

Wo findet die Ziehung des Eurojackpots statt?

  • Die Eurojackpot Zahlen werden in der finnischen Hauptstadt Helsinki ausgelost.

Wann ist die Eurojackpot-Ziehung?

  • Die Ziehung des Eurojackpots findet jeden Freitag um 20 Uhr statt.

Gibt es einen Mindestjackpot beim Eurojackpot?

  • Das Besondere beim Eurojackpot ist, dass es jede Woche einen Mindestjackpot von 10 Millionen Euro gibt.

Wie hoch kann der Jackpot beim Eurojackpot maximal sein?

  • Gibt es keinen Gewinner und der Jackpot wird bei 10 Millionen Euro nicht geknackt, kann er bis auf 90 Millionen Euro steigen.

Lotto 6 aus 49: Wichtige Info für Spieler

Übrigens: Wenn Sie nicht nur beim Eurojackpot tippen, sondern auch klassisch Lotto 6 aus 49 spielen, wird sie diese Neuigkeit garantiert interessieren: Lottospielen wird teurer. Aber bevor Sie jetzt ans Grummeln kommen, der Jackpot kann auf bis zu 45 Millionen Euro steigen und die Gewinnchancen für Lotto am Mittwoch und Lotto am Samstag werden ebenfalls größer.

Ab wann müssen Sie fürs Lottospielen tiefer in die Tasche greifen - und wie viel tiefer? Die Neuerung gilt ab dem 23. September 2020. Das Tippfeld aus dem Lottoschein kostet dann 1,20 Euro. (sp)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon