Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Günstig nach Großbritannien reisen: Johnson-Wahl hilft

Die britischen Konservativen haben Boris Johnson als ihren neuen Vorsitzenden - und damit Premierminister - gewählt. Mit ihm droht ein Brexit ohne Abkommen. Johnsons Sieg hat sich schon vor Wochen abgezeichnet und das Pfund auf Talfahrt geschickt.
image beaconimage beaconimage beacon