Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kampf um 28.000-Punkte-Marke: Dow Jones vor Fed-Zinsentscheid mit positiver Eröffnung

Finanzen.net-Logo Finanzen.net 16.09.2020

An der Wall Street dreht sich heute alles um die US-Geldpolitik.

DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

Der Dow Jones kann zu Beginn des Handels am Mittwoch 0,13 Prozent auf 28.031,69 Punkte zugewinnen.

Allerdings ist der US-Leitindex zuletzt mehrfach an der runden 28.000er-Marke gescheitert, seitdem er mehr als 1.500 Punkte von seinem Zwischenhoch über 29.000 Punkten Anfang September zurückgefallen war.

Ausblick auf Fed-Zinsentscheid

Die Fed wird nach ihrer Zinssitzung im späteren Verluaf der Sitzung an ihrem Corona-Krisenkurs voraussichtlich festhalten. Die Leitzinsspanne von 0,0 bis 0,25 Prozent und die anderen Maßnahmen sollten laut Ökonomen bestätigt werden. Mit Spannung erwartet werden Aussagen zur neuen Strategie der Fed. Zudem wird die Notenbank auch ihre neuen Prognosen veröffentlichen. Etliche Beobachter gehen davon aus, dass die derzeitigen Minizinsen auf Jahre hinaus Bestand haben werden - dies begünstigt Aktien gegenüber festverzinslichen Anlagen wie Anleihen.Redaktion finanzen.net / dpa-AFX


Video: Konjunktur-Einbruch weniger stark als befürchtet (dpa afx)

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Finanzen.net

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon