Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mitgliederschwund bei der katholischen Kirche: Der Muff muss raus

Tagesspiegel-Logo Tagesspiegel 27.06.2022 Stephan-Andreas Casdorff

So viele Menschen wie nie treten aus der katholischen Kirche aus. Das zeigt: Diese braucht mehr Revolution als Reformation. Ein Kommentar.

Mai 2022: Ein Kruzifix ist beim Schlussgottesdienst des 102. Deutschen Katholikentags vor dunklen Wolken zu sehen. © Foto: picture alliance/dpa | Marijan Murat Mai 2022: Ein Kruzifix ist beim Schlussgottesdienst des 102. Deutschen Katholikentags vor dunklen Wolken zu sehen.

Die durch die Hölle gehen … Das wäre mal ein Titel für eine Betrachtung der Kirchen, hier besonders der katholischen. Noch sind es Abermillionen Mitglieder in Deutschland, aber die Zahl schmilzt wie Schnee in der Sonne. 2021 sind rund 360.000 Katholiken ausgetreten, 30 Prozent mehr als im Vorjahr, und das war schon ein Rekord.


Video: Rekord: Katholische Kirche meldet rund 360 000 Kirchenaustritte (glomex)

Video wiedergeben

Denn du sollst ja nicht lügen: Es ist auch nicht besser geworden im System Kirche. Von wegen Aufbruch. Der Synodale Weg, DAS Reformprojekt, läuft nicht. Weil dazu mehr gehört als fromme Worte. Sprich: eine wirkliche Bereitschaft zur Demokratisierung. Das gefällt aber wiederum vielen Kirchenoberen nicht; zumal es auch klingt, als sei die Evangelische Kirche am Werk. Und die sind doch nicht die Rechtgläubigen. Außerdem geht es den Protestanten auch nicht gut. Der Zeitgeist zerrt überall.

Missbrauch, Verschwendung, Ignoranz gegenüber allen möglichen Veränderungen – kein Wunder, dass die Bischofskonferenz die Zukunft schwarz malt wie die Soutanen. Es werden doch deshalb immer mehr, die sagen: Ich brauch’ das alles nicht mehr, weil Kirche ist, wie sie ist. Nur: Sie kann es ändern. Der Muff von 1000 Jahren muss raus. Mehr Revolution als Reformation – sonst wird dieses Jahr, 22, noch schlimmer werden.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Tagesspiegel

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon