Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach Ausstieg aus INF-Vertrag: USA testen Marschflugkörper mit über 500 Kilometern Reichweite

Der Raketentest wurde am Sonntag (19. August) auf der Insel San Nicolas in Kalifornien durchgeführt, wie das US-Verteidigungsministerium am Montag mitteilte. Demnach erreichte die Rakete nach erfolgreichem Start ihr 500 Kilometer entferntes Ziel. Noch vor kurzem wäre der Test laut dem INF-Abrüstungsvertrag verboten gewesen, der am 2. August auslief, nachdem die USA im Februar ihren Rückzug aus dem Abkommen mit Russland erklärt hatten. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/ RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.
image beaconimage beaconimage beacon