Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Börsenwert: Nvidia zieht an Intel vorbei

t3n Magazin-Logot3n Magazin 09.07.2020 Rouven Theiß

Nvidia hat in der jüngeren Vergangenheit eine steile Entwicklung hinter sich. © Shutterstock Nvidia hat in der jüngeren Vergangenheit eine steile Entwicklung hinter sich.

Der Aktienkurs von Nvidia ist im vergangenen Jahr an der Börse stetig gestiegen. In dieser Woche hat das dazu geführt, dass Nvidia höher bewertet wurde als Intel.

Intel ist als Hersteller von Halbleitern bekanntlich ein Gigant. Trotzdem ist Nvidia in dieser Woche an der Börse am Konkurrenten vorbeigezogen. Darüber berichtete Reuters zuerst.

Novum in Firmengeschichte

Am Mittwoch legte der Aktienkurs von Nvidia erneut zu – und zwar um 2,3 Prozent auf 404 US-Dollar pro Aktie –, was die Marktkapitalisierung auf 248 Milliarden US-Dollar steigen ließ. Im Vergleich dazu kam Intel auf eine Marktkapitalisierung von 246 Milliarden Dollar.

Diese Differenz von zwei Milliarden Dollar in Sachen Börsenwert bedeutet ein Novum: Erstmals überhaupt in der Firmengeschichte ist Nvidia damit mehr wert als Intel.

Erhebliche Steigerung ab 2017

Zurückführen lässt sich das auf eine deutlich gewachsene Bedeutung von Nvidia als Spezialist rund um Grafik und Chipsätze. Interessant ist vor diesem Hintergrund der Blick auf die Fünfjahresentwicklung an der Börse: Vor allem ab 2017 gab es eine stetige Steigerung und nach einem kurzen Tief kletterten Aktien- und Börsenwert in den vergangenen zwölf Monaten stetig nach oben.

Für die Wertsteigerung existieren mehrere Gründe. Waren früher meist Videospieler für den Nvidia-Erfolg verantwortlich, sind es jetzt in der Hauptsache Systeme für künstliche Intelligenz (KI), bei denen Grafikprozessoren zum Einsatz kommen.

Passend dazu: Nvidia profitiert von starkem Geschäft mit Rechenzentren


Video: Aktie im Fokus: Corona-Boom lässt Zoom von mehr träumen (dpa afx)

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von t3n Magazin

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon