Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

sysShares stellt den Markt in den Schatten

Finanzen.net-Logo Finanzen.net 23.03.2019
© DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

sysShares stellt den Markt in den Schatten © Bereitgestellt von Finanzen.net GmbH sysShares stellt den Markt in den Schatten

Der sysShares-Index handelt nach dem Minimum Varianz Prinzip. Die Blue-Chip-Werte, wie eine L'Oreal Aktie, des Euro Stoxx 50® werden mithilfe eines mathematischen Algorithmus regelbasiert-systematisch so miteinander kombiniert, dass ein Risiko-optimiertes, also defensives Indexportfolio entsteht. Das Ziel des sysShares®-Index ist, Marktkorrekturen möglichst stark abzubremsen, die Zeit bis zum Verlustausgleich zu verkürzen und mittel- bis langfristig einen signifikanten Mehrertrag zum Euro Stoxx 50® TR für Anleger zu erzielen.

Das sind die Top-Themen der MSN-Leser:

Köln: Tausende demonstrieren gegen Beschränkungen im Internet

Neue Seidenstraße: China hat große Pläne mit dem Hafen von Piräus

Betrugsfall: Sparkassen-Mitarbeiter prellt Kunden um fast eine Million Euro

2.360 Prozent Plus seit 1992

Seit dem Jahr 1992 konnte der sysShares®-Index durch seine risikooptimierte Konstruktion alle großen, in der Regel nicht prognostizierbaren Korrekturen des Euro Stoxx 50® TR deutlich abbremsen. Welche dramatisch positiven Auswirkungen eine Risikooptimierung hat, zeigt die Wertentwicklung von 2.360 % und die Outperformance gegenüber dem Euro Stoxx 50® TR Index in Höhe von 1.806 Prozentpunkten. Auch im aktuellen Umfeld spielt der sysShares-Index seine Stärke aus: Per 31.01.2019 liegt er auf 12-Monatssicht lediglich mit 2,8 % im Minus, während der Euro Stoxx 50® TR -10 % einbüßte (DAX®: minus -15,3 %).

» Hier finden Sie weitere Infos zur Minimum Varianz-Strategie von sysShares!

Indexentwicklung 1991 bis 2019 © Bereitgestellt von Finanzen.net GmbH Indexentwicklung 1991 bis 2019

Ruhiger schlafen mit dem sysShares Large Cap Europe MinVar TR Index

Die bestmögliche Diversifikation und ein im Verhältnis geringeres Risiko ermöglicht es, wichtige Anlegerziele zu erreichen: Marktkorrekturen abbremsen, die Zeit bis zum Verlustausgleich verkürzen und mittel- bis langfristig einen signifikanten Mehrertrag erzielen.

Mehr Informationen zum sysShares Large Cap Europe MinVar TR Index und wie man als Anleger an seiner Wertentwicklung partizipieren kann, finden interessierte Leser unter www.sysShares.com

» Für weitere Infos zur Minimum Varianz-Strategie von sysShares klicken Sie hier!

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Finanzen.net

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon