Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Verbotene Elektrogeräte: Neugierig, billig, brandgefährlich!

dw.com-Logo dw.com | Folie 1 von 6: Alles andere als harmlos: Die Puppe "Cayla" - laut Werbung "fast wie eine richtige Freundin" - hat ein Mikrofon mit Funkverbindung. Inzwischen wurde die von einer britischen Spielzeugfirma vertriebene Puppe vom Markt genommen. Besonders pikant: Die Funkverbindung war so leicht zu knacken, dass auch Dritte die Gespräche aus dem Kinderzimmer mithören konnten.

Spionage im Kinderzimmer

Alles andere als harmlos: Die Puppe "Cayla" - laut Werbung "fast wie eine richtige Freundin" - hat ein Mikrofon mit Funkverbindung. Inzwischen wurde die von einer britischen Spielzeugfirma vertriebene Puppe vom Markt genommen. Besonders pikant: Die Funkverbindung war so leicht zu knacken, dass auch Dritte die Gespräche aus dem Kinderzimmer mithören konnten.
© Getty Images/R. Stothard
image beaconimage beaconimage beacon